Mehrwert

Errichtet werden 4 Häuser in Form eines geförderten Wohnheims. Neben den etwa 30 Wohneinheiten stehen den Bewohnern hier außerdem Gemeinschaftsflächen für folgende Zwecke zur Verfügung: 

  • gemütlicher Salon mit einsehbarem Kinderspielraum und Gemeinschaftsküche
  • Dachterrasse mit Dachsalon und Hochbeeten
  • das Denklabor mit Ruheterrasse ist Bibliothek, Arbeitsplatz, Leseplatz 
  • multifunktionaler Bewegungs- und Veranstaltungsraum
  • Sauna und Baderaum
  • das Kreativlabor ist eine helle Werkstatt für Projekte aus Papier oder Textilien
  • Erdkeller / Foodcoop
  • Waschsalon
  • großzügiger Fahrradkeller
  • temporärer Marktplatz
  • Gewerbefläche                                                                                      (Café, Greißler, Bäckerei, Praxis- oder Seminarraum, ... )

Für Kinder bieten der eigene Garten und das weitere nachbarschaftliche Umfeld Bewegungs- und Spielräume, mit Möglichkeiten zu bodenständiger Naturerfahrung sowie Knüpfung sozialer Kontakte zu Gleichaltrigen aus der Nachbarschaft.